Die "Joyful Voices" sind ein Chor mit 30 Sängerinnen und Sängern. Das Repertoire des Chores reicht von Gospels, Spirituals und neuen geistlichen Liedern bis zu Stücken aus den Bereichen Pop, Musical und Jazz.

Der Chor gestaltet regelmäßig Gottesdienste in der Gemeinde aus, insbesondere Gottesdienste mit einem modernen Schwerpunkt, wie z.B. der alljähliche Motorradgottesdienst oder die Konfirmationen. Die "Joyful Voices" treten außerdem bei Gemeindeveranstaltungen wie im Rahmen des Weihnachtsmarktes oder bei der Nacht der Kirchen auf. Geprobt wird an jedem Dienstag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr in dem Gemeindesaal St. Salvatoris, Kirchenstieg 1.

Das nächste Mal wird der Chor im Gottesdienst am Ewigkeitssonntag, 24. November, um 11 Uhr in der St. Petri-Kirche zu hören sein.

Hinweis: Derzeit erarbeiten die Joyful Voices ein Programm mit bekannten Melodien aus Musicals von A.L. Webber für ein gemeinsames Konzert mit dem Jugendchor "More than Voices" am 16. Februar 2020.